Kontakt
Tel.: 0176 / 82 076 972
info@taxi-pruefung.de
Die Prüfung
×

Hinweis

Diese Seite verwendet Cookies
Für eine uneingeschränkte Nutzung der Taxi-Prüfung Lernsoftware werden Cookies benötigt.
Detaillierte Informationen über den Einsatz von Cookies auf dieser Seite erhalten Sie hier.

Wie wird die Prüfung benotet

Die Prüfung erfolgt schriftlich.
Die Papierbögen mit den Plänen des Stadtgebietes München, des Stadtgebietes Dachau, dem Gemeindegebiet Karlsfeld und dem Landkreis Dachau werden Ihnen in der Prüfung vorgelegt.

Die Bearbeitungszeit für die Taxischeinprüfung beträgt 90 Minuten.



Stadtgebiet München:
4 Straßen, 6 Stadtteile im Planquadrat und 7 Fahrtziele müssen richtig eingezeichnet werden.
17 Punkte


Stadtgebiet Dachau:
4 Straßen, 6 Stadtteile im Planquadrat und 6 Fahrtziele müssen richtig eingezeichnet werden.
16 Punkte


Gemeindegebiet Karlsfeld:
8 Straßen und 8 Fahrtziele müssen richtig eingezeichnet werden.
16 Punkte


Landkreis Dachau:
15 Ortschaften müssen richtig eingezeichnet werden.
15 Punkte


Kürzeste Fahrtstrecke:
2 Fahrtstrecken mit Vorgabe von Start- und Zielpunkt.
5 Orte welche befahren werden, müssen notiert werden.
10 Punkte


Tariffragen:
2 Fragen mit Notierung der richtigen Fahrpreise/Tarife.
10 Punkte


Tarifordnung:
2 Fragen zur Tarifordnung.
10 Punkte


Adressen, Hauptzugang:
Den vorgegebenen Museen, Banken und Großfirmen, Hotels, Behörden und Ämter,
Theater/Konzertsäle und Schulen, Sportstätten, Gaststätten, Ärzte, Konsulate und Krankenhäusern die richtige Adresse dazu nennen.
(Dachau und München)
25 Punkte


In der Prüfung können 119 Punkte erreicht werden.
Zum Bestehen der Prüfung benötigen Sie mindestens 78 Punkte.

(Die Punkte weichen je Prüfung leicht ab)